News

Spielbericht B-Junioren Landesklasse

Spremberger SV deklassiert FC Eisenhüttenstadt

Samstag ging es zum Auswärtsspiel nach Hütte zum FC Eisenhüttenstadt. Was für ein klangvoller Name. Es ist immernoch ungewohnt gegen solche Namen zu spielen. Doch mit der Zeit hat sich der Spremberger SV weiter entwickelt und reist mittlerweile als Favorit zu dieser Begegnung. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Der SSV war an diesem Tag in allen Belangen überlegen und Eisenhüttenstadt war bemüht nicht vollständig unter die Räder zu kommen. Letztendlich sind sie mit 0:6 gut bedient gewesen. Der SSV hatte in Dave Baum den überragenden Mann in ihren Reihen. Er alleine hatte noch mehr Tore auf dem Fuß. Ansonsten war die Spremberger als Kollektiv stark und blieben besonders defensiv bei den vereinzelten Vorstößen von Eisenhüttenstadt hellwach. Der 9er und 3er von Hütte wussten zu überzeugen und präsentierten ihre Qualität über die volle Distanz. Bei Spremberg waren alle Spieler gut an diesem Tag. Es gab keine Ausfälle. Wenn überhaupt jemand herausstach waren es der erst schon erwähnte Dave Baum und Niklas Ehlers auf der linken Außenbahn. Er bekommt sonst relativ wenig Einsatzzeit und gab seine Visitenkarte für mehr Spielzeit eindrucksvoll ab. Diese Woche geht es nach Fürstenwalde und ich glaube da geht richtig was. Schon das Hinspiel war ein absoluter Kracher mit dem besseren Ende für den SSV. Die B-Junioren freuen sich auf das Spiel.

Nur der SSV…

Könnte Dir auch gefallen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen