News

Spielbericht Männer Landesklasse

Verdiente Niederlage gegen Friedersdorf

Am letzten Samstag ging es für die Männer vom Spremberger SV ins 2. Spiel der Rückrunde in der Landesklasse Süd. Nach dem Sieg in Cottbus beim VfB sollten weitere Punkte gegen Friedersdorf folgen, um den Abstiegsplatz zu verlassen. In den ersten Minuten sah es ganz danach aus, dass die Männer an die Leistung der Vorwoche anknüpfen können. Doch diese Anfangsoffensive überstand Friedersdorf schadlos und kam danach besser ins Spiel. Besonders der 7er und 9er im Mittelfeld waren kaum zu bändigen und setzten die Stürmer fortan geschickt ins Szene. Es folgten Chancen für Friedersdorf und ein glückliches 0:0 zur Halbzeit aus SSV-Sicht. In Halbzeit 2 versuchte der SSV nochmal alles, ohne wirklich zwingend zu werden. Den einzigen Treffer der Partie erzielte Friedersdorf aus der Distanz. Allerdings mit einer klaren Abseitsposition Sekunden vor dem Einschlag. Danach passierte nicht mehr viel. Mit Glück wäre das Spiel 0:0 ausgegangen. Aber letztendlich gewinnt Friedersdorf nicht ganz unverdient. Die Truppe wird noch anderen Mannschaften so einige Probleme bereiten. Für den SSV gilt weiter die Köpfe oben zu behalten. Es kann nicht jedes Spiel funktionieren und schon diese Woche gegen Großräschen kann es anders laufen. Man darf gespannt sein. Anstoß der Partie ist am Samstag um 15:00 Uhr an der Drebkauer Straße. Nur der SSV…

Könnte Dir auch gefallen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen