News

….:::: Budenzauber Review ::::….

Grandioser Hallenfußball begeistert

Das 2. Wochenende vom Budenzauber des Spremberger SV war mit 5 Turnieren auf 2 Tagen verteilt vollständig ausgebucht. Beim Blick auf die Teilnehmerlisten wurde schnell klar was zu erwarten war. Es waren viele überregionale Mannschaften dabei, welche für Qualität sorgen sollten. Eins darf vorweggenommen werden. Es ging ordentlich zur Sache und war sehr spannend.

Beim Altherren-Turnier gab es einen überraschenden Sieger. Mit Burgneudorf sicherte sich erstmals die Truppe aus Sachsen den Titel. Bei dem Starterfeld eine beeindruckende Leistung.

Altherren

  1. 1. RW Burgneudorf
  2. 2. Spremberger SV
  3. 3. BSG Chemie Schwarzheide
  4. 4. HFC Aufbau
  5. 5. DJK Blau-Weiß Wittichenau
  6. 6. Askania Schipkau
  7. 7. FSV Spremberg
  8. 8. SG Kreba-Neudorf

Im Männerturnier blieb der Titel in Spremberg und ging nach Heinrichsfeld. Unsere Freunde von TSV Cottbus wurden Zweiter, was nicht hoch genug einzuschätzen war, weil am Nachmittag schon das 1.Punktspiel der Rückrunde gespielt wurde. Danke für die Teilnahme unter diesen Umständen. Ansonsten wurde guter Fußball von allen Teams geboten.

Männer

  1. 1. FSV Spremberg
  2. 2. TSV Cottbus
  3. 3. SG Sachsendorf
  4. 4. Knappen Schwarze Pumpe
  5. 5. RW Burgneudorf/ Neustadt
  6. 6. Grün-Weiß Sellessen
  7. 7. SG Willmersdorf
  8. 8. SG Graustein
  9. 9. Spremberger SV

Bei den B-Junioren ging der Titel nach Gaglow an die 2.Mannschaft. Die Favoriten aus Spremberg, Dresden und von Gaglow I blieben auf der Strecke.

B-Junioren

  1. 1. Groß Gaglow II
  2. 2. Hoyerswerdaer FC
  3. 3. Spremberger SV
  4. 4. Groß Gaglow
  5. 5. Borea Dresden
  6. 6. Wacker Ströbitz
  7. 7. Blau-Weiß Vetschau
  8. 8. FC Eisenhüttenstadt
  9. 9. SV Kahren

 

Der Blick auf das Starterfeld bei den D-Junioren ließ keine Wünsche offen und sorgte für manch erstaunte Gesichter. Nicht allzu oft spielen die Kinder gegen Energie, Tennis Borussia oder den BFC Dynamo. Letztendlich kam es anders und Brieske gewann den Titel im Finale gegen den furios aufspielenden Gastgeber vom Spremberger SV. Fußballherz was willst du mehr.

D-Junioren

  1. 1. Brieske Senftenberg
  2. 2. Spremberger SV 1862
  3. 3. Energie Cottbus
  4. 4. BFC Dynamo
  5. 5. Tennis Borussia Berlin
  6. 6. Hoyerswerda FC
  7. 7. SV Döbern
  8. 8. Budissa Bautzen
  9. 9. SV Werben
  10. 10. SG Sachsendorf

Beim E-Junioren-Turnier gewann Brieske Senftenberg ungefährdet vor Döbern und Fichte Kunersdorf. Die restlichen Platzierungen können nicht mehr rekonstruiert werden. J

 

An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön an alle Helfer, Spieler, Trainer und Fans. Ihr habt den 4.Budenzauber zu etwas Besonderem gemacht. Auch 2020 wird es wieder ein Spektakel in Haidemühl geben. Die 5.Auflage vom Budenzauber wird begeistern. Hoffentlich mit genauso viel Spannung und Qualität wie dieses Jahr und mit vielen bekannten Gesichtern.

Könnte Dir auch gefallen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen