News

Heimsiege für beide E-Junioren-Mannschaften

Am vergangenen Sonntag spielten beide E-Junioren-Mannschaften zu Hause um Punkte im Ligabetrieb. Die F2 hatte mit Kunersdorf einen unbequemen Gegner vor der Nase. Der Start gehörte auch Kunersdorf. Schnell führten sie mit 0:3 in Spremberg. Die Gesichter beim Gastgeber wurden immer länger. Der Doppelschlag kurz vor der Halbzeit von Louis Opitz brachte wieder Hoffnung für die E2 vom SSV. Nach ein paar deutlichen Worten zur Pause drehten die Jungs das Spiel letztendlich. Am Ende steht ein 4:3. Viel Moral und Kampfkraft, ein überragender Keeper und sicherlich etwas Glück führten zum Sieg für die E2. Die Jungs können stolz sein.

Die E1 musste in der Kreisliga ran und hatte mit Sielow einen guten Gegner. Spremberg war sofort am Drücker und führte schnell mit 3:0. Das Spiel hatte die E1 jederzeit unter Kontrolle. Auch das 3:1 kurz vor der Pause änderte nichts an der Tatsache. Nach der Pause spielten die Jungs weiter offensiv und belohnten sich am Ende mit 4 weiteren Treffern. Ein 7:1 kann sich sehen lassen und gibt die Richtung für die weiteren Spiele vor.

Könnte Dir auch gefallen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen