News Spielberichte Training

Aufgedreht in Hälfte zwei – Auswärtssieg in Lauchhammer!

Am vergangenen Samstag musste die Schiffel-Elf beim FSV Lauchhammer antreten. Im Vorfeld warnte Trainer Eric Schiffel vor der nicht so leichten Aufgabe beim Schlusslicht der Liga. Und so sah es auch in der ersten Halbzeit aus. Ein Spiel zwischen den Strafräumen ohne nennenswerte Chancen. Lauchhammer griff den SSV 1862 schon sehr zeitig an und diesem fiel nicht wirklich viel ein.

Um so spannender das Ende dieser Halbzeit. Erst war es David Derner, der mit einem Traumfreistoss den SSV in Führung brachte. In der 44. Minute rettete dann Felix Koch nach Gewühl im Spremberger Strafraum auf der Linie. Praktisch im Gegenzug fast das nächste Tor für den SSV. Doch der Schieriassistent hatte wohl etwas dagegen. Große Aufregung bei allen SSV-lern. So ging es mit einer Führung in die Pause. Doch es sollte eine tolle 2. Halbzeit aus Spremberger Sicht geben. Mit Gegenwind rechnete man aus SSV-Sicht schon. Doch dass auch der Schieriassistent abermals negativ gegen den SSV entschied, war schon verwunderlich. Das dem Ausgleichstreffer ein Abseits vorausgegangen war, schien diesen nicht zu interessieren. Die Reklamationen unserer Spieler brachten nun die FSV Bank und das Publikum auf den Plan. Unfair und unsportlich ging es nun teilweise zu. Doch das Schiffel-Team gab die einzig richtige Antwort : TORE. Nun wusste man spielerisch zu überzeugen und nutzte die nun sich bietenden Chancen eiskalt aus. Eric Schiffel, Matthias Jäckel (2x) und Kevin Beuchel brachten den SSV auf die Siegerstrasse. Die Abwehr stand in der Folgezeit souverän. Der Anschluss durch einen Elfmeter änderte nichts mehr am nächsten Erfolg unser Jungs. Aufgrund der zweiten Hälfte ein verdienter Sieg mit hoher Moral und mannschaftlicher Geschlossenheit.

Könnte Dir auch gefallen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen